Das "Team Alpin" (siehe Bild), "Club der roten Bänder", "Die Füchsin" uvm. habe ich mit den SpielerInnen in telefonischen Einzelsessions vorbereitet - zuweilen sogar direkt vor besonderen Situationen am Set: fern der berliner Coaching-Räume. 

     Voraussetzung ist nur ein ruhiger Ort mit guter Telefonverbindung - und idealerweise ein Headset: freie Hände für  Drehbuch und Notizen. Gemeinsam klopfen  wir dann die Figur auf ihre wichtigsten Bedürfnisse ab. Ob ihr mit persönlichen Substituten arbeitet oder unmittelbar aus Situation & Figur schöpft - ich fordere in jedem Fall zu Spiel-Entscheidungen heraus, die der Figur Relevanz und außergewöhnliche Strahlkraft verleihen: lustvoll für Euch, provokant für Eure Mitspieler und bannstark für die Zuschauer.

       SKYPE nutzen wir, wenn es darum geht, den Modus-Operandi einer Figur auch körperlich zu erproben oder gar mittels Animalwork oder Cechov-Tools eine grundlegende Veränderung des privaten Habitus & Temperaments zu entwickeln.

       Alles andere geht ganz entspannt am Telefon:  Probiert's mal aus - es hat auch mich erstaunt, wie verblüffend unabhängig von Raum & (Uhr-)Zeit auf diesem Wege kraftvolle Steilvorlagen entstehen für Set, Bühne oder Castingstudio.

Die Scripte/Szenen/Figurenprofile bitte per Mail an

                                                                      mail@timgarde.de

© 2018 by Tim Garde